Kirschkuchen vom Blech

Zum Rezept springen

Endlich ist Sommer und der Garten bietet uns alles möglich an Obst an. Die Erdbeersaison ist schon fast zu Ende, zumindest schließt bei uns ein ums andere Erdbeerfeld. Allerdings kommen nun die Kirschen und das schon von dem eigenen Baum im Garten. Natürlich wurde erstmal eine ordentlich Portion bei der Kirschernte genascht. Ein Teil der Ernte wurde allerdings für einen wunderschön fluffigen Kirschkuchen vom Blech verwendet.

Die Basis meines Blechkuchens, welchen ich mit dem Thermomix zubereitet habe, ist ein Butterkuchen mit ein wenig Mandelkrokant und den frischen Kirschen. Na zählst Du auch zu denjenigen, welche immer noch einen Kirschkern finden?

Kirschkuchen vom Blech


  • Vorbereitungszeit:
    13 Minuten
  • Ruhezeit:
    1 Stunden
  • Backzeit:
    17 Minuten
  • Gesamtzeit:
    1 Stunden 30 Minuten

Zutaten

20 Stück
125 g Zucker
1 Würfel frische Hefe
110 g weiche Butter
300 ml Milch
650 g Weizenmehl Typ 550
1 Prise Salz
3 Eier
500 g entsteinte Kirschen
125 g weiche Butter
100 g Zucker

Zubereitung

  1. Es wird die Milch mit der Butter, dem Zucker und der Hefe in den Mixtopf des Thermomixes gegeben. Dieses wird bei 37 °C für 3 Minuten auf Stufe 2 verrührt.
  2. Nun die Eier, das Salz und das Mehl mit in den Mixtopf geben und für 3 Minuten auf der Teigknetstufe verkneten.
  3. Den Hefeteig in eine Pengschüssel umfüllen und für ca. eine Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen.
  4. In der Zwischenzeit werden die Kirschen entsteint.
  5. Nach der Ruhezeit und wenn sich das Volumen in etwa verdoppelt hat, wird ein Backblech mit Backpapier ausgelegt.
  6. Der Ofen wird auf 200 °C Ober- und Unterhitze aufgeheizt.
  7. Der Teig wird auf das vorbereitete Backblech gegeben und mit angefeuchteten Händen (ja das klappt ganz wunderbar) gleichmäßig verteilt.
  8. Nun wird die weiche Butter in kleinen Flöckchen auf dem Hefeteig verteilt und angedrückt.
  9. Abschließend noch die Kirschen auf dem Kirschkuchen vom Blech verteilen und leicht andrücken.
  10. Die übrigen 100 g Zucker auf dem Blechkuchen verteilen.
  11. Diesen im vorgeheizten Backofen für ca. 17 Minuten backen. Nach der Backzeit das Blech herausnehmen und abkühlen lassen.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Ich habe auf meinem Kirschkuchen vom Blech noch einen Mandelkrokant aus Mandelblättchen gebeben Diesen aber erst vor dem Servieren auflegen, damit er nicht weich wird.

Hast Du Kirschen und was machst Du daraus? Auf meiner Liste stehen unbedingt noch Clafoutis – die sollte ich auch im Thermomix machen können. Hab einen schönen Tag.

Sei der erste, der das Rezept oder den Beitrag teilt. Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?