Schoko-Crossies

Heute habe ich wieder mal ein neues Rezept für Schokocrossies ausprobiert. Dieses Jahr habe ich ja auch meine Thermomix zur Verfügung, mit dem das Schokolade schmelzen wirklich super fix geht. Zudem brauche ich die Schokolade nicht umfüllen und kann die Cornflakes direkt dazugeben. So, nun zum Rezept und die Umsetzung, bevor ich hier noch lange eine Rede halte.

Schoko-Crossies

Zutaten:
300 g Zartbitterkuvertüre
25 g Palmin
15 g Vanillezucker
100 g Cornflakes

evtl. etwas Orangenabrieb

Zubereitung:
– Zuerst wird die Kuvertüre grob gebrochen und in den Mixtopf des Thermomixes gegeben. Diese wird dann innerhalb von 8 Sekunden auf Stufe 10 geraspelt.
– Nun das Palmin und den Vanillezucker (sowie den Orangenabrieb) hinzugeben und das Ganze innerhalb von 2:30 Minuten bei 50°C schmelzen lassen.
– Anschließend nun durch die Öffnung im Deckel die Cornflakes im Rückwärtslauf auf Schongang einrühren. Dies mit Sichtkontrolle machen, und wenn man das Gefühl hat, dass alle Cornflakes mit Schokolade sind, kann der Vorgang beendet werden. Dies dauert so in etwa 2 – 3 Minuten.
– Nun mit zwei Löffeln auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Backblech kleine Häufchen machen. Diese müssen nun abkühlen und die Schokolade aushärten.
– Die fertigen Crossies in eine Dose sortieren zum aufbewahren.

Wünsche viel Spaß mit diesem schnellen Gruß aus der Küche zur Weihnachtsbäckerei.

Wenn Dir der Beitrag gefällt, teile Ihn mit Deinen Freunden

Ein Gedanke zu „Schoko-Crossies

  1. Pingback: Geburtstagsgeschenke ~ Meins! Mit Liebe selbstgemacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.