Schlagwort-Archive: Wissensforum Backwaren

iba in München – Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks

Kennst Du die iba? Ich muss gestehen, ich kannte die Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks nicht, bevor ich nicht eine Einladung vom Wissensforum Backwaren zu genau dieser Messe bekommen habe. Die Messe fand vom 15. – 20.09.2018 auf dem Messegelände in München statt und hat alle Hallen des Messegeländes belegt.

* Anzeige / Werbung

Was erwartet einen nun auf einer solchen Fachmesse. Zum einen mal vorweg, es ist fast unvorstellbar, was man auf der Messe alles zu sehen bekommt. Hier wurden ganze Produktionsstraßen aufgebaut und auch betrieben z. B. für Donuts oder einzeln abgepackte Pancakes. Neben dem Anlagen- und dem Ladenbau gab es jede Menge Stände von Bäcker und Konditoren, welche Ihre Werke ausstellten.

Wissensforum Backwaren e. V.

Eingeladen wurde ich zu der Veranstaltung von dem Wissensforum Backwaren e. V., welches einen Sitz in Berlin und Wien hat. Das Wissensforum Backwaren e. V. versteht sich als Ansprechpartner für alle, die mit Backmitteln und Backzutaten arbeiten, und für diejenigen, die sich über die Thematik informieren wollen. Der Gastgeber hatte für uns einen speziellen Messerundgang organisiert. Über ein paar der Stationen möchte ich Dir nun einen Überblick geben.

Ernst Böcker GmbH & Co. KG

Einen Stopp haben wir bei der Firma Ernst Böcker GmbH & Co. KG eingelegt. Diese sind Sauerteig-Spezialist und haben uns durch verschiedene Backwaren mit verschiedenen Sauerteigen probieren lassen.

Daneben gab es noch ein wenig Warenkunde und Hintergrundwissen zum Sauerteig. Vielen scheuen sich ja davor, mit Sauerteig zu arbeiten. Ich kann Dir nur empfehlen, probiere es aus, das Brot wird wirklich sehr gut und bekommt einen ganz anderen Geschmack, Konsistenz und es wirkt sich auf die Haltbarkeit aus. Interessant war auch, das Nord-Süd-Gefälle in Zusammenhang mit dem Sauerteig. In Italien z. B. ist fast nichts mehr von dem Sauer zu schmecken, da wird es schon süß.

 

Martin Braun Backmittel & Essenzen KG

Bei der Firma Martin Braun Backmittel & Essenzen KG wurden wir mit Feingebäck verwöhnt. Neben Eclairs und Desserts gab es auch SwirlCookies. Und wir bekamen die Möglichkeit, selbst Eclairs zu erstellen.

Du siehst schon, an diesem Tag sind wir nicht mit Hunger nach Hause gegangen. Die Hallen haben nach Brot und Backwaren geduftet. Wir durften überall probieren und leckeren Teilchen genießen.

SchapfenMühle GmbH & Co. KG

Eine weitere Station war bei der SchapfenMühle GmbH & Co. KG. Eine Sparte der Schapfenmühle sind Backmischungen für das Bäckerhandwerk. Dadurch ist eine gleichbleibende Rezeptur gewährleistet. Damit wir einen Einblick in die Arbeit bekommen, durften wir zwei Backmischungen mit Urkorn herstellen. Natürlich war es bei uns nur in Haushaltsmengen – die Schapfenmühle geht jedoch identisch vor, nur in größeren Mengen.

Jeder von uns Bloggern bekam sogar eine personalisierte Verpackung :-).

Zeelandia GmbH & Co. KG

Abschließend möchte ich Dir noch kurz die Firma Zeelandia GmbH & Co. KG vorstellen. Hier durften wir unsere eigenen Törtchen oder/und Cookies kreieren. Das besondere daran war, dass alles Vegan war. Die Firma Zeelandia hat bereits ein breites Spektrum an Alternativen für vegane Backwaren. Dies war für mich, eine der spannensten Vorstellungen. Einige der Austauschstoffe kannte man andere hingegen waren mir komplett neu.

 

Zu guter Letzt möchte ich mich nochmals bei allen beteiligten Firmen bedanken. Wir waren an jedem Stand herzlich Willkommen und jede Station hatte sich speziell für uns etwas einfallen lassen. Ich muss sagen, die Messe hat einige neue Ideen in mir angestoßen, was ich demnächst in der Küche alles backen, kochen oder evtl. auch grillen möchte. Vielen Dank auch an das Wissenforum Backwaren e. V. für die Einladung.

 

* Ich wurde vom Wissensforum Backwaren e. V. eingeladen, daher wird der Artikel als Werbung gekennzeichnet.