Schlagwort-Archive: Kartoffelsuppe

Spargel-Kartoffel-Suppe

Es ist Spargelzeit und wir haben das Glück auf dem Wochenmarkt einen Spargelbauern zu haben. Ich glaube du kannst schon erahnen, dass ich dort wöchentlicher Gast bin, um Spargel zu kaufen. Neben Spargel pur gibt es bei uns Spargel auch auf der Pizza oder so wie heute hier als Spargel-Kartoffel-Suppe.

In die Spargel-Kartoffel-Suppe kommt neben den Hauptkomponenten auch Kokosmilch und Zitronengras sowie Currypaste. Das lässt die Suppe ein wenig asiatisch werden. Ich habe für meine Suppe Spargelbruch verwendet, da der Spargel eh klein geschnitten wird.

Zu der Spargel-Kartoffel-Suppe gab es noch Blätterteigstangen, welche ich mit geräuchertem Paprika gewürzt hatte. Du kannst in die Suppe auch prima noch ein paar Garnelen geben.

Spargel-Kartoffel-Suppe

Zutaten:

  • 10 g Butter
  • 400 g geschälten Spargel – etwa 500 g frischer Spargel
  • 275 g geschälte Kartoffeln
  • 1 Stange Zitronengras
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 400 g Wasser
  • 1 Dose Kokosmilch (400 ml)
  • 1 TL gelbe Currypaste
  • 1 TL Limettensaft
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer

Zubereitung:

  • Der Spargel wird geschält und in grobe Stücke geschnitten.
  • Die Butter in den MIxtopf des Thermomixes geben und den Spargel hinzufügen. Beides für 4 MInuten, 120 °C, Stufe 1 andünsten.
  • Die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • Das Zitronengras anstoßen.
  • Alle Zutaten in den Mixtopf geben und für 20 Minuten, 100 °C, Stufe 1 garen.
  • Nach der Garzeit das Zitronengras entfernen – es lässt sich nicht ordentlich zerkleinern und wird zu kleinen unangenehmen Fäden.
  • Abschließend die Spargel-Kartoffel-Suppe für eine Minute pürieren.
  • Sollte Dir die Suppe zu dick sein, kannst du noch etwas Wasser hinzugeben.

Lass es Dir schmecken und viel Spaß beim Kochen.