Schlagwort-Archive: Schokoladenmousse

Schokoladenmousse

Mousse au chocolat

Es gibt Tage, an denen hilft nur noch Schokolade, viel Schokolade. Bei mir ist heute einer dieser Tage. Warum? Ich habe seit vergangenem Dezember kein Auto mehr, das neue war zu diesem Zeitpunkt schon bestellt und sollte diese Woche ausgeliefert werden. Mein Sommerauto – ein Beetle Cabrio. Aber leider ist das Glück momentan nicht auf meiner Seite und ich bekam statt der Terminvereinbarung heute ein Schreiben über Lieferverzögerungen. Ein Telefonat mit dem Sachbearbeiter hat mir dann noch die Aussicht eröffnet, dass ich wohl noch gute vier Wochen warten darf, denn mein Beetle ist noch auf dem Schiff, er wird ja nach wie vor in Mexiko produziert. Das ganze ist an und für sich nicht so das Problem, denn ich habe mich inzwischen arangiert, nur halt die Pendelei in die Arbeit – die ist ein großes Problem und wird sich nun noch hinzögern. Aber genau für solche Tage gibt es meine Mousse au chocolat – hergestellt mit Zartbitterschokolade, die macht das ganze so richtig rund.

Schokoladenmousse

Mousse au chocolat

Meine Mousse stelle ich im Thermomix her. Neben den Vorteil, dass ich hier nicht selbst rühre ist es ein Rezept, in welchem die Eier nicht getrennt werden und auch ganze Eier verarbeitet sind.

 

Mousse au chocolat

Zutaten:

200 g Zartbitterschokolade (70%-ige)

4 Eier

10 g Orangenwasser

20 g Espresso

50 g weiche Butter

250 g Sahne

 

Zubereitung:

  • Zuerst die Schokolade in den Mixtopf des Thermomixes geben und für 10 Sekunden, Stufe 10 zerkleinern.
  • Nun die Eier, das Orangenwasser und den Espresso hinzugeben. Alles auf 50 °C für 5 Minuten, Stufe 4 erwärmen.
  • Abschließend die weiche Butter hinzugeben und für 15 Sekunden, Stufe 4 unterrühren.
  • Die Mousse au chocolate in eine große Schüssel umfüllen und für 30 Minuten kalt stellen.
  • Nach der Abkühlzeit die Sahne steif schlagen und mit dem Schneebesen unter die vorbereitete Schokoladenmasse heben.
  • Das fertige Mousse erneut kalt stellen, damit es noch anziehen kann.
  • Nach einer Kühlzeit von mindestens 2 Stunde kann diese serviert werden.

 

Ich hoffe die Mousse au chocolate schmeckt Dir genausogut wie uns. Etwas Abwechslung bringst Du rein, wenn du das Orangenwasser austauscht in Orangenlikör zum Beispiel.

Ja und mit so einem Schüsselchen Mousse au chocolate sieht die Welt schon en wenig besser aus und die Pendlerei lässt sich auch ein wenig versüßen.

Habt einen schönen Tag.

Wenn Dir der Beitrag gefällt, teile Ihn mit Deinen Freunden