Schlagwort-Archive: Varoma

Involtini

Das ich meinen Thermomix regelmäßig nutze, hast Du bestimmt schon in dem Einen oder Anderen Beitrag mitbekommen. Was allerdings echt noch eine super Funktion des Gerätes ist, ist die Möglichkeit komplette Gerichte darin zuzubereiten. Für unseren Haushalt, in welchem wir beide berufstätig sind, ist das für uns eine Erleichterung.
Letztens gab es Involtini mit Reis. Das Fleisch wurde gedämpft und ganz nebenbei wurde auch noch der Reis gekocht.

Involtini

Zutaten:
4 Lendchen
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
3 EL Ajvar
4 Scheiben Serano-Schinken
1000 g Wasser
1 Würfel Brühe
250 g Reis

Zubereitung:
– Zuerst werden die Lendchen mit dem Fleischklopfer geklopft.
– Dann diese mit Salz, Pfeffer und Paprika auf beiden Seiten würzen.
– Nun die nach oben liegende Seite mit Ajvar einstreichen und den Serano-Schinken drauf legen.
– Die Lendchen mit der Ajvar-Schinken-Füllung nach innen zusammenrollen und mit einer Rouladennadel oder einem Zahnstocher verschließen und anschließend in den Varoma legen.
– Den Mixtopf mit 1 Liter Wasser füllen und den Brühwürfel hineingeben.
– Den Reis in den Gareinsatz füllen und den Topf verschließen, Varoma draufsetzen.
– Nun alles gemeinsam innerhalb von 30 Minuten, Varoma, Stufe 1 garen lassen.

– Es kann somit der Reis als auch das Fleisch gemeinsam serviert werden.

Ich finde, das ist ein schnell zubereitetes Essen und auch durch die Möglichkeit, dass das Fleisch gegart und nicht gebraten wird, ist es eine leichtere Variante.

Wenn Dir der Beitrag gefällt, teile Ihn mit Deinen Freunden