Schlagwort-Archive: Schokomuffin

Eine kleine Sünde zwischendurch – Schoko-Kokos-Muffin

Kennst Du das, wenn man das Gefühl hat, es muss auf der Stelle etwas mit Schokolade her. Das überkommt einen öfers mal am Nachmittag in der Arbeit oder am Wochenende, wenn man den ganzen Tag im Garten aktiv war – so ist es zumindest bei mir. Und was hilft da mehr als ein Schoko-Kokos-Muffin. In diesem ist alles vereint was glücklich macht. Etwas Schokolade für die Seele und dann noch Kokosraspeln für die Urlaubsstimmung – rundum eine gelungene Kombination.

Schoko-Kokos-Muffin

Zutaten:
1 Ei
140 g Zucker
80 g neutrales Öl
1 TL Vanillezucker
300 g Buttermilch
190 g Mehl
1 Pckg. Backpulver
1/2 TL Natron
30 g Backkakao
80 g Kokosraspel

Ofeneinstellung:
180 °C Ober-/Unterhitze

Backzeit:
30 Minuten

Zubereitung:
– Zum Beginn wird der Ofen auf 180 °C Ober- / Unterhitze vorgeheizt und ein Muffinblech mit Papierförmchen ausgekleidet.
– Für die Muffins wird zuerst das Ei mit dem Zucker im Mixtopf des Thermomixes auf Stufe 4 für 20 Sekunden schaumig geschlagen.
– Dann kommt das Öl und der Vanillezucker hinzu, erneut aufrühren – 10 Sekunden, Stufe 4.
– Nun die Buttermilch zugeben und 5 Sekunden, Stufe 4 vermischen.
– Abschließend werden noch das Mehl, das Backpulver, das Natron, der Kakao und die Kokosraspeln in den Mixtopf gegeben und innerhalb von 20 Sekunden auf Stufe 4 zu einem Teig gerührt.
– Der Teig wird dann in die vorbereiteten Muffinformen gegeben. Diese bitte nicht mehr als zu 3/4 füllen, da die Muffins aufgehen.
– Nun die Muffins auf mittlerer Schiene backen für 30 Minuten backen.

– Nach dem Backen diese auf einem Abkühlgitter auskühlen lassen, dann aus der Form nehmen und genießen.

Wenn Dir der Beitrag gefällt, teile Ihn mit Deinen Freunden