Schlagwort-Archive: Liebster Award

Liebster-Award

Was hab ich mich gefreut. Vor ein paar Wochen habe ich auf dem Event zu den kalifornischen Trockenpflaumen Karin von stilshot kennen gelernt. Und nun hat Sie mich für den Liebster Award nominiert – Vielen lieben Dank!

 

Liebster Award

 

Karin hat mir nachfolgende Fragen gestellt, welche ich gerne beantworte.

1.Wie würdest du dich in drei Worten beschreiben?

  • kreativ, unternehmenslustig, zuverlässig

2.Was ist dein Lebensmotto?

  • Es gibt keine Probleme, nur neue Herausforderungen

3.Hattest du als Kind einen Traumberuf? Wenn ja, welchen und hast du ihn auch verwirklicht?

  • ich wollte unbedingt Apothekerin werden – leider habe ich meinen hatte ich damals nicht genug Ehrgeiz meine Lateinvokabeln zu lernen und habe das Abitur nicht bis zum Ende verfolgt.

4.Wer oder was inspiriert dich?

  • Inspiration für den Blog habe ich durch meinen Mann und seine Wünsche zum Kochen. Ansonsten weiß er mich auch anzuspornen, indem er mir z. B. ein Pralinenset schenkt und ich somit neue Aufgaben habe. Natürlich in den Medien und der Wochenmarkt. Wenn ich dort vorbeischlendere und frisches Obst und Gemüse sehe, muss das mit in den Korb.

5.Wie entspannst du dich nach einem anstrengenden Tag?

  • Enstpannen kann ich mich, wenn ich backe und koche. Ein wenig Gemüse schnippeln oder einfach nur im Garten ein wenig Unkraut jäten oder ernten gehen.
  • Auch hilft mir, mit meinem Lieblingsmensch im Cabrio eine Tour zu drehen und na der Lieblingseisdiele anzuhalten 🙂

6.Über was freust du dich?

  • Ich freue mich, wenn die ganze Familie zusammenkommt.
  • Ich freue mich über jeden Tag näher an unserer Kreuzfahrt im Juni
  • Aktuell freue ich mich jeden Tag ein wenig, an dem die Obstbäume Ihre Blüten öffnen.

7. Süss oder salzig?

  • Oh, da muss ich gestehen beides. Zuerst was Salziges und dann evtl. noch was Süßes hinterher. Zumindest beim Frühstück.  Oder hast Du schon mal Salzstangen in Nutella getunkt, mmmh.

8.Welches ist dein Lieblingsbuch und warum kannst du es weiterempfehlen?

  • Ich hab kein so richtiges Lieblingsbuch. Ich habe einige gute Bücher gelesen, die ich empfehlen kann, z. B. Siddharta von hermann Hesse oder Romulus der Große von Dürrenmatt. An aktueller Literatur finde ich den Glasmurmelsammler gut, es ist so eine Lebensgeschichte die nahe geht.

9.Hast du einen Lieblingsort oder Lieblingsplatz?

  • Für mich einer meiner Lieblingsplätze ist meine Liege auf der Terrasse. Sehr gut abschalten kann ich auch im Urlaub in Kroatien, wenn wir eine kleine Bucht ansteuern und hier den Tag genießen.

10.Was veränderte sich für dich positiv durch deinen Blog?

  • Für mich hat sich verändert , das ich viele neue Bekanntschaften gemacht habe und offener geworden bin.

11.Welches ist das schönste Feedback, dass du je erhalten hast?

  • Das allerschönste Feedback das ich je erhalten habe ist das Ja-Wort meines Mannes.

Das waren meine Antworten, ich denke das Du mich jetzt ein klein wenig besser kennst.

Ich möchte den Award weiterreichen an Johanna von Dinner4Friends. Ich durfte Sie und Ihren Blog vergangenes Jahr in Salzburg kennen lernen. Sie teilt mit uns Rezepte aus Ihrer Küche und Küchentipps. Auch Friedericke von Fabelhafte Desserts möchte ich nominieren. Auf Ihrem Blog verzaubert Sie uns überwiegend mit traumhaften Kuchenkreationen und Desserts.

Ich habe mir nachfolgende Fragen ausgedacht, um die beiden Nominierten besser kennen zu lernen.

  1. Welche Restaurantempfehlung hast Du für mich in Deiner Stadt?
  2. Welche drei Reiseziele stehen auf Deiner Liste ganz oben, und warum?
  3. Wie startest Du in den Tag?
  4. Was war bislang die größte Herausforderung für Dich und Deinen Blog?
  5. Was war Dein größter Glücksmoment in deinem bisherigen Leben?
  6. Wer oder was hat Dich heute schon zum Lächeln gebracht?
  7. Teile mit uns Deinen „Gute-Laune-Tipp“.
  8. Welche 3 Persönlichkeiten (egal aus welcher Epoche) würdest Du gerne mal treffen?
  9. Ist Dein Arbeitsplatz ein kreatives Chaos oder arbeitest Du nach dem „Clean Desk-Prinzip“?
  10. Welcher Deiner Beiträge ist Dir am wichtigsten?
  11. Was bedeutet für Dich Zufriedenheit?

So das wären nun noch die Regeln rund um den Liebster-Award.

LIEBSTER AWARD – REGELN

  1. Bedanke dich bei der Person, die dich nominiert hat.
  2. Beantworte die 11 Fragen.
  3. Überlege dir 11 neue Fragen.
  4. Und nominiere neue Leute für den LiebsterAward.
  5. Informiere die nominierten Blogger!
  6. Füge die Grafik für den LiebsterAward ein!
  7. Vergiss nicht die Regeln des LiebsterAwards einzufügen!
Wenn Dir der Beitrag gefällt, teile Ihn mit Deinen Freunden

Liebster Award

Hallo,

die liebe Biene von Bienes Kochwelt hat mich für den Liebster Award nominiert. Ich habe mich darüber wirklich so richtig gefreut, dass jemand meinen Blog regelmäßig verfolgt und noch ein klein wenig mehr von mir erfahren möchte.
Was steckt hinter dem Liebster-Award? Biene hat das sehr gut erklärt und daher klaue ich mir diese mal.
Für den Liebster Award wird man von einem Blogger nominiert, welcher den eigenen Blog mag und so unterstützt, um den Bekanntheitsgrad dessen zu vergrößern. Es werden jeweils mehrere Blog nominiert, dass somit ein kleines Netzwerk aufgebaut wird. Der Blogger, von dem man nominiert wird, stellt 11 Fragen. Im Gegenzug darf der nominierte Blogger weitere (noch nicht so bekannte) Blogs nominieren und denen ebenfalls 11 Fragen stellen.

 

liebster_award_

So erzählt habe ich nun genug zum drumherum. Dann legen wir mal los mit Bienes Fragen.

1. SEIT WANN & WARUM BLOGGT IHR?
Meinen Blog pflege ich nun seit Oktober 2014 auf einer eigenen Domäne. Zuvor war ich ein Jahr bei Blog.de; hatte mir aber die eigene Domäne schon lange vorgenommen. Allerdings musste ich mich da auch erst mal einlesen und mir vor allem die Zeit nehmen.
Warum ich blogge ist da schon leichter erklärt. Es macht mir kurzum Spaß, dass ich meine Speisen frisch zubereite und dann die Rezepte und Ergebnisse mit Interessierten teilen kann, welche auch noch Freude am Lesen meiner Beiträge haben.

2. WELCHE EINTRÄGE MACHEN EUCH AM MEISTEN SPAß?
Ich habe da keine spezielle Sorte von Einträgen, falls Du dies meinst. Ich stecke in jeden Beitrag meine Liebe aber natürlich gibt es Tage an denen einem ein Eintrag leichter fällt als an einen anderen Tag.

3. HABT IHR SCHON MAL AN EINEM EVENT MIT ANDEREN BLOGGERN TEILGENOMMEN?
Seit ich vergangen Herbst das Foodbloggercamp in Berlin besucht habe, habe ich mir als Ziel gesetzt, mich mehr in die Gemeinschaft einzubringen, weil es sich dabei um so liebe Mitstreiter handelt. Am Besten kommt man dazu durch Blogevents und daher ist das auch ein Vorsatz für mich, an diesen teilzunehmen. Allerdings nehme ich nicht wahllos teil, sondern das Event sollte zu mir passen.

4. WAS IST EUER LIEBELINGSESSEN?
Das ist sehr stimmungsabhängig. Es gibt Tage da läuft alles schief, da muss ein Schokokuchen her. Dann gibt es Tage, da geht alles wie geschmiert dann freue ich mich über einen Gartensalat mit geräuchertem Fisch. Aber was immer geht das ist Pasta und Pizza – natürlich selbstgemacht.

5. WAS MACHT IHR IN EURER FREIZEIT NEBEN DEM BLOGGEN?
Was mich in meiner Freizeit wirklich entspannt ist mein Garten. Wir haben einen kleinen Gemüsegarten mit Paprika, Tomate, Gurke, Karotten etc. und dann noch meine Kräuterspirale. Das braucht beides ein klein wenig Aufmerksamkeit, das mache ich wirklich gerne.

6. IHR HABT DIE WAHL ZWISCHEN EINEM SCHICKEN ODER EINEM WENIGER SCHICKEN RESTAURANT UND EINEM IMBISS WOFÜR ENTSCHEIDET IHR EUCH?
Auch das kann ich so nicht einfach nur mal schnell beantworten. An dem Einen Tag freue ich mich über den Imbiss und einen kurzen Ratsch mit dem Verkäufer. An einem Anderen Tag möchte ich mit meinen Mann einen schönen Abend verbringen, da soll der Rahmen natürlich auch passen. Kurzum ich fühle mich in beiden Wohl und nicht fehl am Platz.

7. WELCHE LÄNDER AUF DER WELT WOLLT IHR NOCH BEREISEN?
Ich möchte gerne mal nach New York und dann die Westküste von Amerika und Afrika und ich habe noch so viele Städte in Europa auf meiner Liste. Wenn ich könnte würde ich jedes Jahr mehrmals verreisen.

8. WELCHEN TIPP GEBT IHR NEUEN BLOGGERN?
Bleib authentisch und gestalte dementsprechend auch Deinen Blog. Und hab Geduld, denn es dauert eine Weile bis die Leserschaft auf den eigenen Blog aufmerksam wird.

9. WAS SIND EURE WÜNSCHE FÜR EUREN BLOG IM JAHR 2015?
Mein Wunsch ist, dass ich meine Leser von der „alten“ Plattform mitnehmen kann auf meine neue Domäne. Und dann wünsche ich mir, dass mir der Spaß zum Schreiben erhalten bleibt und ich regelmäßig Zeit dafür finde.

10. EINER DER BESONDERSTEN MOMENTE IN EUREM LEBEN?
Ein besonderer Moment ist, wenn ich morgens neben meinem Mann aufwache und daher ist auch der besonderste Moment unsere Hochzeit gewesen. Er gibt mir den Halt und die Zuversicht und schafft mir auch Freiräume für meinen Blog.

11. HABT IHR EINEN TIPP FÜR MICH UND MEINEN BLOG?
Schaff Dir regelmäßige Zeiten für den Blog um diese in den Alltag zu integrieren.

 

Ich glaube, dass ich Dir mit den Antworten auch einen weiteren Blick auf mich gegeben habe. Damit der Award auch weiter verliehen wird, möchte ich nachfolgende Personen nominieren

– Agnieszka von Knutscher.de

– Johanna von My tasty little beauties

– Kebo von kebo homing

– Saski von Make it sweet

1. Ab und zu braucht man auch mal etwas FastFood, was muss es in solchen Momenten bei Dir sein?
2. Welche Zutaten hast Du immer in Deinem Schrank zuhause und was ist Dein Notfallessen oder Notfallbackwerk?
3. Gibt es Zutaten, die immer ganz hinten im Regal verschwinden, was machst Du daraus?
4. Auf welches Hilfsmittel kannst Du in Deiner Küche / in Deiner Backstube nicht mehr verzichten.
5. Wie viel Zeit schenkst Du Deinem Blog wöchentlich?
6. Was sind Deine Trends für 2015?
7. Wie viele Koch- und Backbücher hast Du und sind davon auch alle in Gebrauch?
8. Was ist Dein Lieblingsrezept?
9. Was ist Dein Lieblingsgewürz?
10. Greifst Du auf Fertigprodukte zurück und falls ja auf welche beispielsweise.
11. Hast Du ein Lieblingsaccessoire für Deine Fotos?

Wenn Dir der Beitrag gefällt, teile Ihn mit Deinen Freunden