Schlagwort-Archive: Eis selbstgemacht

Mango-Joghurteis

Heute möchte ich Dir ein Rezept für ein Joghurteis, verfeinert mit Mangomus, zum selbermachen vorstellen – es handelt sich dabei um ein sahniges Joghurteis. Und da wir von den Vortagen noch ein Mangomus hatten, habe ich das nur unter die Eismasse gegeben.

Jogurteis

sahniges Jogurteis mit Mangomus verfeinert

Sahniges Joghurteis

Zutaten:
2 Eier
200 g griechischer Naturjoghurt (10 % Fett)
200 g Sahne
20 g Invertzucker
50 g Zucker
1 Prise Salz

200 g Mangomus

Gefrierzeit Eismaschine:
40 Minuten

Zubereitung:
– Für das Eis die Eier trennen.
– Die Eigelbe mit dem Joghurt, der Sahne und dem Zucker verrühren.
– Die Eiweiße mit 1 Prise Salz zu steifem Schnee schlagen.
– Den Eischnee unter die Eigelbmischung heben.
– Die Eismasse in die Eismaschine füllen und in ca. 40 Minuten cremig fest gefrieren lassen.
– Wenn Du auch Obst untermischen möchtest, dies nach ca. 10 Minuten Kühlzeit unterheben und das Eis dann weiter gefrieren lassen.
– Das Eis mit einem Gummispatel aus der Maschine schaben und in einer Gefrierbox tiefkühlen für ca. 20 Minuten, damit es wirklich ganz fest wird.
– Ich habe noch vier Silikonformen für „Steckerleis“. Dort habe ich einen Teil der Eismasse hineingefüllt und auch wie im Schritt zuvor beschrieben, tiefgefroren.

Viel Vergnügen beim Herstellen und Verzehren.

Wenn Dir der Beitrag gefällt, teile Ihn mit Deinen Freunden

Weihnachtsmenü

Hallo

ich hoffe Du hattest auch so ein schönes Weihnachtsfest wie ich. Bei uns ist die Familie meines Mannes zu Gast gewesen. Wir waren acht Leute und haben uns so richtig mit einem dreigängigen Menü verwöhnt, welches sich gut vorbereiten lies. Als Abschluss des Tages gab es dann noch leckeren Punsch und Pralinen. Als Wein wurde zum Menü ein Sembro aus 2013 gereicht.

 

Unser Menü

 

Amuse Gueule

selbstgemachter Fladen mit Olivenöl und Fleur de Sel

Vorspeise

Forellenmousse mit grünem Salat, gebratenen Pilzen und gerösteten Mandeln

Hauptgang

Rinderrouladen mit Kartoffel-Sellerie-Püree und Speckbohnen

Nachspeise

selbstgemachtes Schokoladeneis mit karamellisierten Grand Manier-Orangen

selbstgemachter Glühwein
Punsch
Christstollen
3-erlei Pralinen

Weinbegleitung

Sembro, Jahrgang 2013

So, das war das Menü. Die Rezepte werde ich Dir so nach und nach vorstellen.
Ich freue mich, zu erfahren, was es bei Dir gab.

Bis dahin noch schöne Weihnachtsfeiertage.

Grüße aus der (heute geschlossenen) Küche.

Wenn Dir der Beitrag gefällt, teile Ihn mit Deinen Freunden