Tomatenbutter

Ich habe im November Geburtstag und bin jemand die auch ganz gerne feiert. In diesem Zuge versuche ich, meine Gäste immer wieder mit was neuem zu Überraschen und aber auch Klassiker auf den Tisch zu bringen. Dieses Jahr gab es eine große Brotzeittafel mit diverser Antipasti, Käse und Aufstrichen. Den Dattelaufstrich habe ich Dir bereits im letzten Beitrag vorgestellt und das Rezept für den türkischen Obazden mit Feta und Ajvar findest Du hier. Heute kommt ein weiterer Auftrich dazu, die Tomatenbutter.

Butter aus dem Thermomix

Tomatenbutter

Die Tomatenbutter wird mit Tomatenmark zubereitet, da frische Tomaten zu viel Feuchtigkeit haben und sich dies nicht verbinden lässt mit der Butter. Durch das Tomatenmark ist die Tomatenbutter auch ein Aufstrich den man das ganze Jahr zubereiten kann. Sie hat eine leichte Süße, wer dies noch unterstreichen möchte, kann auch noch etwas Honig hinzugeben.

Grillbutter mit Tomate

Tomatenbutter mit getrockneten Tomaten

Dieser Aufstrich ist für mich ein Allrounder und kann entweder nur auf einer Scheibe frischem Brot oder Baguette gegessen werden, passt aber auch gut zu Käse oder unter ein Wurstbrot.

Tomatenbutter

 

Zutaten:

3 Knoblauchzehen (Alternativ: 1/2 TL in Öl eingelegter gehackter Knoblauch )

8 getrocknete Tomaten (Alternativ: in Öl eingelegte Tomaten, gut abgetropft)

250 g Butter, gewürfelt

80 g Tomatenmark

Salz

Pfeffer

 

Zubereitung:

  • Zuerst werden der Knoblauch und und die Tomaten in den Mixtopf des Thermomixes gegeben. Beides für ein paar Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern.
  • Beides mit dem Spatel nach unten in den Mixtopf schieben und erneut für ein paar Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern.
  • Nun die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und für eine Minute auf Stufe 4 verrühren.
  • Es kann Butter aus dem Kühlschrank verwendet werden, durch das Rühren werden die Zutaten gleichmäßig gemischt.
  • Die Tomatenbutter mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Bei Bedarf kann noch etwas Honig untergerührt werden.
  • Den Aufstrich in eine kleine Dose umfüllen und wieder kühl stellen.

Falls Du Deine Gäste mit einem schnellen Aufstrich überraschen möchtest, ist dies genau das richtige.

Wünsche Dir viel Spaß bei der Zubereitung.

Gruß aus der Küche.

Tomatenbutter aus dem Thermomix

Tomatenbutter

Wenn Dir der Beitrag gefällt, teile Ihn mit Deinen Freunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.