Erdbeer-Mascarpone-Törtchen

So, heute ist es endlich mal wieder soweit – Du kriegst einen neuen Beitrag von mir zu lesen.

Irgendwie habe ich es die vergangenen Tage, wenn man genau ist sogar Wochen nicht geschafft mich auf meine fünf Buchstaben zu setzten und das gekochte und gebackene auf Papier zu bringen.

Da in den vergangenen Tagen ja der ein oder andere richtig sonnige Tag dabei war, war mir auch schon so richtig nach Erdbeeren. Ich hatte Glück und habe sogar schon reife deutsche Erdbeeren bekommen – die wurden zu einem Erdbeer-Mascarpone-Törtchen verarbeitet.

Erdbeertartelette

Erdbeer-Mascarponetörtchen

Ich muss sagen, so macht der Frühling richtig viel Freude und man hat das Gefühl Bäume ausreißen zu können. Selbst die lästigen Tätigkeiten in der Gartenarbeit wie Unkraut jäten machen dann Spaß.

Erdbeer-Mascarpone-Törtchen

Zutaten für den Mürbeteig:

150 g Dinkelmehl Typ 630
50 g gemahlene Mandeln
50 g Zucker
1 Prise Salz
1 Eigelb
125 g kalte Butter

Zutaten für die Mascarponecreme:
125 g Mascarpone
250 g Erdbeeren
1 Pckg. Gelantinefix
50 g Zucker
1 EL frisch gepresster Zitronensaft

6 Erdbeeren

Ofeneinstellung:
200 °C Ober-/Unterhitze


Backzeit:

20 Minuten


Zubereitung des Mürbeteiges:

  • Alle Zutaten für den Mürbeteig in den Mixtopf des Thermomixes geben und für 3 Minuten auf der Teigknetstufe verkneten lassen.
  • Den Teig anschließend in einen Plastikbeutel geben und für eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit werden die Tartelettesförchmen ausfetten und mit Mehl bestäuben.
  • Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Nach der Ruhezeit den Teig sechsteln und die Tartelettesförmchen damit auslegen.
  • Die Förmchen mit Backpapier auslegen und Blindbackkugeln oder Hülsenfrüchte darauf verteilen und backen lassen.

Zubereitung der Mascarponecreme:

  • Es werden zuerst die 250 g Erdbeeren geputzt und klein geschnitten.
  • Die vorbereiteten Erdbeeren werden in den Mixtopf des Thermomixes gegeben und auf Stufe 6 für 6 Sekunden püriert.
  • Dann die Mascarpone, den Zitronensaft und das Gelantinefix mit zu den Erdbeeren in den Mixtopf geben und für 10 Sekunden auf Stufe 5 verrühren.
  • Abschließend den Zucker unterrühren für 5 Sekunden auf Stufe 5.
  • Die Mascarponecreme wird auf den abgekühlten Törtchen verteilt. Jedes Törtchen wird mit einer Erdbeere dekoriert.

Lass es Dir schmecken und hol Dir den Frühling nach Hause.

Wenn Dir der Beitrag gefällt, teile Ihn mit Deinen Freunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.