Mango-Joghurteis

Heute möchte ich Dir ein Rezept für ein Joghurteis, verfeinert mit Mangomus, zum selbermachen vorstellen – es handelt sich dabei um ein sahniges Joghurteis. Und da wir von den Vortagen noch ein Mangomus hatten, habe ich das nur unter die Eismasse gegeben.

Jogurteis

sahniges Jogurteis mit Mangomus verfeinert

Sahniges Joghurteis

Zutaten:
2 Eier
200 g griechischer Naturjoghurt (10 % Fett)
200 g Sahne
20 g Invertzucker
50 g Zucker
1 Prise Salz

200 g Mangomus

Gefrierzeit Eismaschine:
40 Minuten

Zubereitung:
– Für das Eis die Eier trennen.
– Die Eigelbe mit dem Joghurt, der Sahne und dem Zucker verrühren.
– Die Eiweiße mit 1 Prise Salz zu steifem Schnee schlagen.
– Den Eischnee unter die Eigelbmischung heben.
– Die Eismasse in die Eismaschine füllen und in ca. 40 Minuten cremig fest gefrieren lassen.
– Wenn Du auch Obst untermischen möchtest, dies nach ca. 10 Minuten Kühlzeit unterheben und das Eis dann weiter gefrieren lassen.
– Das Eis mit einem Gummispatel aus der Maschine schaben und in einer Gefrierbox tiefkühlen für ca. 20 Minuten, damit es wirklich ganz fest wird.
– Ich habe noch vier Silikonformen für „Steckerleis“. Dort habe ich einen Teil der Eismasse hineingefüllt und auch wie im Schritt zuvor beschrieben, tiefgefroren.

Viel Vergnügen beim Herstellen und Verzehren.

Wenn Dir der Beitrag gefällt, teile Ihn mit Deinen Freunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.