Winterpunsch mit Schuss

Gestern habe ich Dir ja schon den Winterpunsch vorgestellt. Heute gibt es ein weiteres Rezept für einen Punsch, dieser hat es aber in sich, da nicht wirklich alkoholfreie Zutaten darin enthalten sind. Wir haben es ausprobiert, der Punsch lässt sich auch ggfls. noch mit Orangensaft verdünnen.
Was auch gut ist, ist die Mischung aus diesem Winterpunsch mit Schuss und dem Winterpunsch.

Winterpunsch mit Schuss

Zutaten:
1 Vanilleschote
1 Stange Zimt
3 Nelken
3 Sternanis
50 g Sultaninen
50 g gehackte Mandeln
1 Orange
5 EL brauner Zucker (Rohrohrzucker)
750 ml Rotwein
200 ml brauner Rum
1 Zitrone
3 Kardamom-Kapseln
3 Pimentkörner

Zubereitung:
– Zuerst wird die Vanilleschote der längs nach aufgeschnitten und das Mark herausgekratzt. Dieses Mark in den Mixtopf des Thermomixes geben.
– Die Vanilleschote nochmals halbieren und auch in den Mixtopf geben.
– Nun die Nelken, Sternanis, Kardamom-Kapseln, Pimentkörner, gehackten Mandeln, und Sultaninen in den Topf hinzugeben.
– Die Orange und Zitrone jeweils mit einer Reibe die Schale abreiben. Das Obst anschließend auspressen und sowohl den Saft als auch den Abrieb in den Mixtopf geben.
– Alles nun mit dem Rotwein, Rum und dem braunen Zucker aufgießen.
– Den Punsch auf 80 °C für 30 Minuten auf Stufe 1 köchenl lassen.
– Durch ein Sieb in eine Thermoskanne abfüllen und schmecken lassen.

Achtung dieser Winterpunsch mit Schuss ist wirklich erst was für spätere Stunden 🙂

Wenn Dir der Beitrag gefällt, teile Ihn mit Deinen Freunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.